Sippe Königskobra

Sippenführer: Jakob Hahn

Sippenstunde: Freitags, 16.30 Uhr – 19.00 Uhr

Die Pfadfinder sind Jahrgang 2000 bis 2002.

 

Wir, die Sippe Königskobra, bestehen aus einem Mädchen, neun Jungs und unserem Sippenführer Jakob. Angefangen haben wir 2009 – kurz vor den Sommerferien – als Meute Königstiger. Am Ende unserer Meutenzeit im Jahr 2011, teilten wir uns dann in die Sippen Königskobra und Krokodil. Doch mangels Sippenführer sind wir seit dem Jahr 2014 wieder alle in der Sippe Königskobra vereint.

Inzwischen haben wir schon viel gemeinsam erlebt, in unserer Meutenzeit waren wir regelmäßig gemeinsam auf Häuserfahrten unterwegs und haben an den Regionsmeutenfahrten teilgenommen. Auch in der Sippenzeit sind wir noch viel unterwegs, so haben wir aktuell bereits sechs Pfingstlager und unzählige weitere kleiner Lager und Hajks auf dem Kerbholz. Außerdem besuchten wir zweimal das Landeslager.

Im Jahr 2017 gehen wir endlich auf unsere erste Großfahrt. Wo es hingeht und wie es war erfahrt ihr sicherlich nach dem Sommer!

Wir treffen uns einmal wöchentlich zu unserer Sippenstunde im Mesnerhaus Diespeck. Neben Pfadfindertechnik wie Knoten, Zelte aufstellen, Feuer machen, etc. kommt auch der Spaß nicht zu kurz und wir spielen gemeinsam viel!

Wir freuen uns schon auf die nächsten Jahre gemeinsam als Sippe und hoffen, dass wir auch weiterhin alle guten und schlechten Zeiten zusammen überstehen.

Gut Pfad eure

Sippe Königskobra